Boskoop


Boskoop werden auch als Lederäpfel bezeichnet. Die großen Äpfel, die häufig über 200 g wiegen, haben meist eine rauhe Schale und sind oftmals leicht berostet. Boskoop sind überwiegend saure Äpfel, die aber einen hohen Zuckeranteil aufweisen. Der hohe Zuckergehalt wird allerdings durch die Säure überdeckt - Boskoop sind daher, wie oft angenommen, keine ausgesprochenen Diabetikeräpfel.




Abstammung

Zufallssämling

1856, Niederlande

Erntereife

Ende September - Anfang Oktober

Angebotszeitraum

Oktober - März

Verwendung

Tafelapfel, Backen, Braten